Festbestimmungen

  • Die Vereine werden gebeten, sich nach Ankunft im Festbüro zu melden um die Festzeichen und Tischreservierungen in Empfang zu nehmen
  • Der Verein bringt sein Vereinstaferl mit. Taferlbuam stellen die Vereine selbst !
  • Die Reihenfolge im Festumzug erfolgt nach Einteilung des Veranstalters und ist von den Vereinen einzuhalten !
  • Die Vereine werden gebeten, während des Gottesdienstes sowie während des Festumzugs auf Disziplin & Ordnung zu achten. Die Teilnehmer unterlassen das Rauchen und schalten Ihre Handys aus
  • Den Anordnungen und Weisungen der Festleitung und der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten !
  • Das Fest findet bei jeder Witterung statt
  • Mit der Anmeldung erkennt der Gastverein die Festbedingungen an und der Vorstand trägt Sorge zur Durchsetzung der allgemeinen Festbedingungen.
  • Änderungen im Programm bleiben der Festleitung vorbehalten